Naturland fair

Aktion ei care

Pollo Asado

Zutaten für 4 Portionen

  • 1 ei care-Hähnchen
  • je 4 Zweige Salbei, Rosmarin, Thymian und Oregano
  • 2 bis 4 getrocknete Peperoncini
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Zitronensaft
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 6 EL Olivenöl
  • Kräuterzweige zum Garnieren

Zubereitung

Hähnchen abspülen, trocken tupfen und jeweils durch Brust und Rücken so auseinander schneiden, dass jede Hälfte einen Flügel und eine Keule hat.

Die Kräuter waschen, von je vier Zweigen Blättchen abzupfen und fein hacken. Peperoncini im Mörser fein zerkrümeln. Den Knoblauch schälen und durch die Presse drücken. Zitronensaft mit Salz und Pfeffer verrühren. Kräuter, Peperoncini und Knoblauch mit dem Öl untermischen. Die Hähnchenhälften damit einreiben und mindestens zwei Stunden kühl stellen.

Den Backofen auf 150 Grad vorheizen, auf das Garen mit Umluft sollte verzichtet werden, da das Fleisch austrocknen kann. Bei der Zubereitung müssen Sie mit etwa 2 bis 2,5 Stunden Garzeit rechnen, damit das Fleisch schön zart und saftig wird!

Die Hähnchen mit der fleischigen Seite nach oben nebeneinander in die Fettpfanne legen, mit den ganzen Kräuterzweigen garnieren und im Ofen backen. Zum Schluss noch einmal auf 180 Grad Oberhitze erwärmen, für die Knusprigkeit.

Dazu passt...

Salat und Brot.

gekocht und empfohlen von: www.biolueske.de

Mitmachen!

Bitte nehmen Sie nach Besuch der Website an unserer Umfrage teil.