Naturland fair

Aktion ei care

Tandoori Chicken

Zutaten für 2 Portionen

  • 1 ei care-Hähnchen (in ca. 8 Teile zerlegt)

  • 150 g Sahnejoghurt (10 %)

  • 3 EL Tandoori-Paste

  • 5 EL Öl

  • 3 TL Honig

  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer

  • 300 g Netzmelone (z.B. Galia oder Charantais)

  • 1 Limette

  • 3 Stiele Minze

Zubereitung

ei care Hähnchen, in acht Stücke zerteilen, häuten und das Fleisch mehrmals leicht einschneiden.

Joghurt mit Tandoori-Paste, zwei Esslöffeln Öl und zwei Teelöffeln Honig verrühren. Fleisch und Marinade in einen Gefrierbeutel geben, sorgfältig mischen und das Fleisch mindestens vier Stunden (am besten über Nacht) marinieren.

Hähnchen aus dem Gefrierbeutel nehmen, rundum salzen und mit der restlichen Marinade in eine Auflaufform (25 x 15 cm) legen.

Den Backofen auf 150 Grad vorheizen, auf das Garen mit Umluft sollte verzichtet werden, da das Fleisch austrocknen kann. Bei der Zubereitung müssen Sie eine Garzeit von 2 bis 2,5 Stunden rechnen, damit das Fleisch schön zart und saftig wird!

Zwischendurch zweimal mit der Marinade bestreichen. Kurz vor Ende der Garzeit auf 180 Grad Oberhitze erwärmen - für die Knusprigkeit.

Inzwischen Melone entkernen und in eineinhalb Zentimeter große Stücke schneiden. Den Saft der Limette auspressen, mit drei Esslöffeln Öl, einem Teelöffel Honig, Salz und Pfeffer verrühren und mit der Melone mischen. Blätter von zwei Stielen Minze abzupfen, grob hacken und mit dem Melonensalat mischen.

Tandoori-Chicken mit restlicher Minze dekorieren und mit Melonensalat servieren.

Dazu passt...

indisches Naan-Brot.

gekocht und empfohlen von: www.biolueske.de

Mitmachen!