Naturland fair

Aktion ei care

  • Nicht zu übersehen: ei care-Eier im lilafarbenen 4er-Karton
  • Stolze „Les Bleues“ auf der Hühnerweide
  • Landwirtin Anne Reinsberg auf ihrem Määhgut
  • Mobiler Hühnerwagen auf dem Gut Wardow
  • ei care – ein Projekt für Henne und Hahn

Neue Wege beschreiten

ei care folgt einem regionalen und ganzheitlichen Ansatz in der Hühnerhaltung. Auf unseren Bio-Höfen wachsen Hühner auf, die neben Eiern auch Fleisch liefern – was heute nicht mehr üblich ist. Das ist gelebte Vielfalt für eine nachhaltige Landwirtschaft.

Es geht um ein gutes Leben für alle: Die Hühner sind robuste, vielseitige Tiere und bekommen Zeit zu wachsen, die Bäuerinnen und Bauern sollen für eine tiergerechte Haltung auf ihren kleinen und mittleren Gemischtbetrieben ein faires Einkommen erhalten und schließlich können Sie als Kundinnen und Kunden unbeschwert wohlschmeckende Lebensmittel genießen.

klein & fein: S-Eier im neuen 6-er Karton

Mit dem Angebot der kleinen Eier berücksichtigt ei care den natürlichen Lebenszyklus der Legehennen: Bereits nach 20 Wochen beginnen Legehennen mit der Ei-Produktion. Da die jungen Hennen erst noch üben und selbst noch etwas wachsen müssen, geht es zunächst mit kleinen Bio-Eiern in Größe S von etwa 50 g los. Entsprechend werden diese Eier zu einem „kleineren“ Preis in den Handel gegeben.

Nächste Liefertermine frischer ei care-Hähnchen

Geschlachtet wird regional, je nach Betrieb in Mecklenburg-Vorpommern oder im Land Brandenburg.

Niemand muß außerhalb der Schlachttermine auf das aromatische ei care-Geflügel verzichten!
ei care Hähnchen und Suppenhühner sind das ganze Jahr über als TK Ware erhältlich.
Die Bestellung läuft in der Region Berlin/Brandenburg/Mecklenburg-Vorpommern über die Bioläden und neuerdings auch über die Bio Company.

Mitmachen!